Wirtschaftsprüfer (m/w/d)

Standort: Köln
Voll-/Teilzeit: Vollzeit (39 Stunden/Woche)
Vertragsart: unbefristet

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen Verantwortung für turnusmäßige und anlassbezogene Prüfungen nach dem Statut des Einlagensicherungsfonds und dem Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) zur Einschätzung der Gefahr des Eintritts von Entschädigungsfällen bei Instituten (Einlagensicherungsprüfungen).
  • Ihr Prüfungsgegenstand sind rund 180 Institute des privaten Bankgewerbes mit vielfältigen Geschäftsmodellen (Großbanken, Pfandbriefbanken, Inhabergeführte Banken, Vermögensverwaltungsbanken, Transaktionsbanken, Konsumentenkreditbanken, Autobanken, Neo-Banken, Bausparkassen u.a.), wobei Sie sich auch auf bestimmte Geschäftsmodelle fokussieren werden.
  • Sie beurteilen bei den Prüfungen insbesondere die Zukunftsaussichten der Institute, vorwiegend mit Blick auf die Geschäftsmodelle/die Geschäftsplanung, das Risikomanagementsystem sowie geschäftsmodellabhängige Prüffelder (insbesondere Kreditgeschäft).
  • Ihr Prüfungsmaßstab sind neben den einschlägigen aufsichtsrechtlichen Bestimmungen für Kreditinstitute insbesondere die Verhältnisse eines ordentlich geführten Instituts, was Ihnen bei der Prüfung einen weiten Ermessens- und Beurteilungsspielraum ermöglicht, den Sie mit kritischer Grundhaltung risikobewusst, sorgsam und ausgewogen ausfüllen.
  • Ihre Verantwortung bei den Prüfungen umfasst die risikoorientierte Prüfungsplanung unter Einbindung und Nutzung aller im Prüfungsverband mit dem laufenden Risikomanagement für die Institute befassten Bereichen und vorhandenen Informationen, die laufende Betreuung und Überwachung der Prüfungsaktivitäten sowie insbesondere die Sicherstellung einer sachgerechten Berichterstattung über die Prüfungsergebnisse an das geprüfte Institut, an die Gremien der privaten Einlagensicherung sowie auch an die Bankenaufsicht.
  • Sie arbeiten zusammen mit erfahrenen Prüfungsleitungen und deren Prüfungsteams; die Prüfungen erfolgen nach individuellen Gegebenheiten grundsätzlich hybrid (beim Institut, am Dienstsitz, im Homeoffice).
  • Sie verantworten die Qualität der Ergebnisse bei den von Ihnen betreuten Prüfungen und sind dabei eingebunden in das interne Qualitätssicherungssystem des Prüfungsverbandes; Sie unterliegen jedoch keiner berufsständischen externen Qualitätskontrolle.
  • Sie übernehmen in einem kleinen Team die interne Facharbeit für ausgewählte bankfachliche Themengebiete (z. B. zu Themen des Risikomanagements oder des Kreditgeschäfts).
  • Sie geben Ihr Wissen zu den Themengebieten Ihrer Facharbeit und anderen bank- oder prüfungsfachlichen Themenstellungen im Rahmen der internen und gegebenenfalls auch externen Referententätigkeit weiter.
  • Sie verantworten im Prüfungsverband interne Projekte oder arbeiten verantwortlich daran mit.

Ihr Profil

  • Mehrjährige Erfahrung in der Prüfung und Beratung von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten
  • Fundierte Kenntnisse bankfachlicher Themengebiete und Interesse an der diesbezüglichen Facharbeit
  • Bereitschaft zu Tagesreisen sowie kürzeren Mehrtagesreisen
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und kritische Grundhaltung
  • Erfahrung in der Führung von Teams und der Leitung von Projekten
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und kommunikative Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie an Eigeninitiative und -verantwortlichkeit

Unser Angebot für Sie

  • Arbeitsvertrag mit langfristiger Perspektive, Möglichkeit zum hybriden Arbeiten (beim zu prüfenden Institut vor Ort, im Homeoffice), keine saisonalen Belastungsspitzen und 30 Tage Urlaub (zzgl. 24.und 31.12.)
  • Selbständiges Arbeiten und Raum für Eigenverantwortung
  • Individuelles Schulungsangebot zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Attraktives Vergütungsangebot mit betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Weitere Zusatzleistungen, z.B. Bahnfahrten in der 1. Klasse, JobRad, Fitnessstudio (Fitness First oder Kieser Training) u.v.m.

Über uns

Wir, der Prüfungsverband deutscher Banken e.V., sind ein wichtiger Bestandteil des Einlagensicherungssystems des privaten Bankgewerbes in Deutschland. Gegründet im Jahr 1969 sind wir Risikomanager für die Einlagensicherung von aktuell über 125 Instituten. Unser anspruchsvolles und höchst interessantes Arbeitsumfeld bietet ein breites Aufgabenspektrum und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in verschiedenen Berufsbildern.

Für die Erreichung unserer Ziele suchen wir engagierte Talente, die mit uns und für unsere Mitglieder die Zukunft gestalten, mitdenken und neue Impulse geben wollen.

Arbeitsort:

PV
50667 Köln

Quick Bewerbung

Senden Sie uns Ihre Kurzbewerbung über dieses Formular.

Informationen zur Person

Weitere Informationen

Bewerbungsunterlagen

Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung
Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

Ansprechpartner

Gerne stehen Ihnen unsere Kolleg:innen aus dem Recruiting für Rückfragen zur Verfügung.

Anke Greune

Telefon +49 221 16023 130



Prüfungsverband deutscher Banken e.V.
Kattenbug 1, 50667 Köln
Telefon +49 221 16023-0 (Zentrale)

TOP